Background image

Blog

Lehrgang „Systemische Organisationsberatung“

Als interner Organisationsberater begleiten und unterstützen Sie Ihre Organisation oder einzelne Teams bei der Veränderung von Strukturen und Prozessen sowie der Kommunikations- und Führungsfähigkeit.

Als Führungskraft oder Personalentwickler sind Sie Teil der Organisation und …

  • müssen sich als „Prophet im eigenen Land“ gut verkaufen können,
  • brauchen Werkzeuge, die sich in den Unternehmensalltag voll integrieren lassen und nicht aufgesetzt wirken und
  • müssen Sie für das Vertrauen Ihrer internen Auftraggeber werben.

Als externer Berater haben Sie eine entsprechende Distanz zu Kunden, ihrer Organisation und zu deren Problemstellungen.
Wir haben in den vergangenen Jahren einen Lehrgang entwickelt, der auf die internen Herausforderungen eingeht und diesen Beratern erprobte Werkzeuge an die Hand gibt, um erfolgreich Beratung im eigenen Kontext durchführen zu können. Eine Mischung der Lehrgangsgruppe mit internen und externen Beratern wird durchgängig als Bereicherung erlebt und bietet den Teilnehmenden wertvolle Einblicke und Anknüpfungspunkte.
Unser Lehrgang für systemische Organisationsberatung umfasst vier Module, in denen Sie neben theoretischen systemischen Grundlagen eine professionelle systemische Haltung entwickeln, sowie effektive Techniken und Instrumente erlernen. Alle Teilnehmenden üben an realen Fällen, haben Raum und Zeit zur Selbstreflexion und erarbeitet ihr persönliches Beratungs-Konzept.

Die Inhalte im Detail:

Modul 1

  • Theoretische Grundlagen der systemischen Beratung
  • Beratungsmodelle und Beratungshaltung
  • Themen-, Auftrags- und Ansatzklärung im Prozess
  • Architektur von Organisationsentwicklungsprojekten
  • Anwendung der Architektur auf die Praxisfälle der Teilnehmer

Modul 2

  • Praxiswerkzeuge in Teamentwicklung & Organisationsentwicklung
  • World Café, Open Space und AI-Methodik (Appreciative Inquiry)
  • BalancedChange Konzept
  • Anwendung in aktuellen Veränderungsprozessen

Modul 3

  • Team- & OE-Projekte erfolgreich planen und umsetzen
  • Gesamtprozess-Planung
  • Designelemente und Designs gestalten
  • Tipps für die Praxisumsetzung
  • Weitere Praxiswerkzeuge Großgruppen/Vertiefung

Modul 4

  • Praxis Master Tag
  • Auffrischung bestehender / Erlernen neuer Werkzeuge
  • Anwendung der Werkzeuge am Praxisfall
  • Beantwortung von Anwendungsfragen

Rahmendaten:

  • Lehrgangsleitung: Oliver Bartels, Co-Referentin: Sylvia de Vries
  • Dauer: 4 x 2 Tage + Intervisionssitzungen + Einzelcoaching (+ auf Wunsch Hospitation z.B. Grossgruppen-Prozess)
  • Aufwand: 90 -106 Stunden
  • Investition: 4.000,- € pro Teilnehmer, zzgl. USt. und ggf. Seminarpauschale Hotel
  • Ort und Termine: Hamburg, Termine auf Anfrage oder unter „Aktuelles“
Sylvia de Vries

Veröffentlicht von Sylvia de Vries

Sylvia de Vries arbeitet als Beraterin, Coach und Trainerin in Hamburg.

Eine weitere WordPress-Seite